DISCOGRAPHIE:

ALLE ALBEN VON

FRANK SCHöBEL

2Studio-Alben
2Greatest Hits-Alben / Compilations
= 42 Tracks
Frank Schöbel - alle Songs anzeigen
STUDIO-ALBEN:
Sternenzeiten - Frank Schöbel2014:
Sternenzeiten -
Frank Schöbel



Tracklisting:
  1. Ich kenne dich aus Sternenzeiten
  2. Deine Augen
  3. Du bist vom anderen Stern
  4. Ich warte auf Dich
  5. Dein Tag war nicht gut
  6. Mitten in dein Herz
  7. Da muss ich erst meinen Mann fragen
  8. Mut zum Mut
  9. Alles ist Bio
10. Hast du deine Tabletten genommen
11. Schau nach vorn
12. Da muss ich erst meinen Mann fragen (Die schnelle Version)
13. Leb deinen Traum
14. Die Sprache der Liebe ist leis
Unvergesssen - Die Hits unserer Herzen - Frank Schöbel2016:
Unvergesssen - Die Hits unserer Herzen -
Frank Schöbel



Tracklisting:
  1. Ich geh vom Nordpol zum Südpol
  2. Alt wie ein Baum
  3. Heute bin ich allein
  4. Heißer Sommer
  5. Sag ihr auch
  6. Sing, mei Sachse, sing
  7. Jugendliebe
  8. Komm, wir malen eine Sonne
  9. Dreh dich nicht mehr um
10. Wo ist mein Geld bloß geblieben
11. Zwei gute Freunde (+ Michael Hirte)
12. Berührung
13. Wir haben gelebt
14. Das ist der Moment
15. Das ist der Moment (Special-Moment-Mix)

GREATEST HITS-ALBEN / COMPILATIONS:
Lieder meines Lebens - Frank Schöbel2012:
Lieder meines Lebens -
Frank Schöbel



Tracklisting:
  1. Wie ein Stern (Version 2012)
  2. König der Welt (Version 2012)
  3. Gold in deinen Augen (Version 2012)
  4. Weißes Boot (Version 2012)
  5. Reichtum der Welt (Version 2012)
  6. Schreib es mir in den Sand (Version 2012)
  7. Einer von uns (Version 2012)
  8. Ich lieb dich mehr und mehr
  9. Komm mit mir ans Meer (Scarborough Fair) (Version 2012)
10. Zeit, die nie vergeht (Version 2012)
11. Wenn du schläfst, mein Kind (Version 2012)
12. Du wirst mir fehlen (Version 2012)
Seine Hits aus den DEFA-Filmen - Frank Schöbel2017:
Seine Hits aus den DEFA-Filmen -
Frank Schöbel



Tracklisting:
  *wird nachgereicht*


© 2007 - 2017 discographien.de

Technische Realisation: "PHP Music Script" 9.19.5; © 2002 - 2017 by Frank Ehrlacher